Über uns

Coaching – Sexuelle Bildung

Sex, ob mit oder ohne Orgasmus, war für mich mit Anfang Zwanzig nur wenig erfüllend und wurde ziemlich schnell langweilig. Mit diesem Zustand wollte ich mich aber nicht zufrieden geben, denn in mir flackerte eine leise Ahnung, die mir flüsterte, dass es im Wirkungsfeld der Sexualität noch einige spannende Höhen und Tiefen zu ergründen und erleben gibt – ich musste Sie nur noch entdecken. Diesem inneren Ruf folgend begab ich und mich auf eine nicht endende erotische Entdeckungsreise…

Neben meinem persönlichen Weg ist mir zusätzlich, während der ersten zwei Jahre, in denen ich hauptberuflich als Ayurveda- und Tantramasseurin gearbeitet habe, folgendes aufgefallen:

  • die Verunsicherung vieler Menschen im Umgang mit ihrem Körper und mit sinnlichen Gefühlen,
  • der Frust über keine oder eine unbefriedigende Sexualität,
  • Konflikte zwischen Moralvorstellungen und persönlichen Bedürfnissen,
  • Lustlosigkeit in der Beziehung,
  • Schwierigkeiten mit der Potenz,
  • oder allgemein ein Defizit an körperlicher Nähe und Einsamkeit.

All diese Konflikte habe ich sowohl bei Frauen wie bei Männern erlebt.

Um dem Thema Sexualität einen neutralen Boden zu geben und jeder Person – egal wie alt und an welchem Punkt sie steht – eine Möglichkeit anzubieten sich in diesem sensiblen Feld weiterzuentwickeln, habe ich das Institut für sexuelle Bildung gegründet.

Körperarbeit – Berührung

Berührung ist die ehrlichste Sprache der Welt. Lügen finden hier keinen Raum.

Die Art und Weise, die Haltung, mit der berührt wird, nehmen wir augenblicklich in ihrer ganzen Wahrheit und Absicht wahr.

Jeder versteht und spürt sofort die Intention einer Berührung, ob sie liebevoll oder gar zornig gemeint ist, ob sie authentisch ist, von Herzen kommt oder nur oberflächliche Nettigkeit vortäuschen möchte.

Berührung braucht keine Worte, um verstanden zu werden.

Erlebnis – Shibari

Shibari ist eine traditionelle japanische Fesselungskunst, die es ermöglicht, sich komplett fallen zu lassen und dabei völlig neue Körpergefühle zu erleben.  

Pierre hat lange in Asien gelebt und Japan sehr oft bereist. Er bildete sich dort aus und eignete sich diese Kunst an. Seither pflegt und entwickelt er die Philosophie stetig weiter. Mit seinem individuellen Ansatz, der „Befreiung durch Fesselung“ vermittelt er ein ganzheitliches Erlebnis, das Menschen Halt gibt und sie in ihrem Innersten tief berührt.